Archiv der Kategorie: 2018

24. 11. 2018 Kathreintanz im Gasthaus „Grüner Baum“ in Edlitz

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder der Kathreintanz des Musikschulförderverein Edlitz-Grimmestein-Thomasberg-Zöbern im Gasthaus „Grüner Baum“ in Edlitz statt.

Walter und Gudrun Schwingersbauer führten durch Programm und erklärten auch, wenn nötig, die Tänze. Denn auch das Publikum sollte zum Volkstanzen animiert werden.

Es spielten AchiSUM und die Buckelbande der Musikschulen.

 

04. 11. 2018 Sänger- u. Musikantentreffen der Familie Zottel im GH. Lambrechter in Putzmannsdorf.

Einige Mitglieder der VTG, die nicht beim zeitgleich stattgefundenen Leopolditanz in Brunn am Gebirge teilnahmen, verbrachten einen gemütlichen Abend bei Musik, Gesang und Tanz in Putzmannsdorf.

Die Familie Zottl aus Pottschach hatte zum Sänger- u. Musikantentreffen ins Gasthaus Lambrechter eingeladen. Gesungen und gespielt wurden Lieder aus Pottschach und Umgebung.

04. 11. 2018 Leopolditanz der Volkstanzgruppe Brunn / Gebirge

Die Marktgemeinde Brunn am Gebirge und die Volkstanzgruppe Brunn am Gebirge luden zum Leopolditanz. Einige Paare der VTG Payerbach Reichenau und auch vom HTV Ternitz folgten der Einladung und verbrachten einen schwungvollen Abend im BRUNO, dem Veranstaltungszentrum von Brunn. Es spielte die Brunner Tanzlmusi, die Brucker Tanzlmusi und die Habergmusi.

Ein langjähriger Freund der VTG Payerbach Reichenau und Tanzleiter der VTG Brunn, Gerhard Müller, hatte sich ausgerechnet bei einer Wanderung zur Knofeleben bei Reichenau das Sprunggelenk gebrochen. Wir wünschten Ihm herzlichst, bald wieder Volkstanzen zu können!

 

03. 11. 2018 Volkstanzfest des Burgenländischen Landesverband im Martinihof in Neudörfl

Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah! Eine kürzere Anfahtszeit als zum Burgenländischen Volkstanzfest haben wir selten. Ein sehr schöner Volkstanzabend mit interessanten Pauseneinlagen.

Am Samstag, 03. November lud der Volkstanzverband zum Landesvolkstanzfest in den Martinihof nach Neudörfl ein. 230 begeisterte VolkstänzerInnen aus Ungarn, Kärnten, Niederösterreich, Wien, Steiermark und natürlich dem Burgenland folgten der Einladung und schwangen zu den Klängen der Bgld.- Steirischen Tanzlmusi und der Lockenhauser „Tåg & Nåcht – Musi“ das Tanzbein. Die Höhepunkte des Tanzfestes waren die Auftritte der Kindervolkstanzgruppe Großhöflein, die ihr 20-jähriges Jubiläum feiert, die Gäste aus Ungarn und die Verbandsgruppe aus Kärnten.Es wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt, gesungen und gelacht.

03. 11. 2018 Volkstanzfest des Burgenländischen Landesverband im Martinihof in Neudörfl weiterlesen

23. 08. 2018 Auftritt bei der ISA18 outreach – Internationale Sommerakademie der Universität für Musik und darstellende Kunst. – Schloss Reichenau

Das Abschlusskonzert von isaOutreach – Internationale Sommerakademie isa18 – Musik bewegt!

Musik bewegt – sichtbar und unsichtbar – deinen Körper, deine Stimme, deine Gedanken, deine Fantasie! Sie lädt zum Tanzen, Springen, Träumen oder Nachdenken ein.
Lehrende und Studierende der mdw haben unter der Leitung des erfahrenen Musikvermittlers Dietmar Flosdorf gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und SeniorInnen musiziert, gesungen, getanzt und gejodelt.
In diesem Konzert wurden die Ergebnisse der Experimente und musikalischen Reisen zum Klingen gebracht.

Auch wir konnten, musikalisch begleitet von den Studenten mit einer beeindruckenden  musikalischen Interpretation, die „Topporzer Kreuzpolka“ zum Besten geben. Unter der Führung von Rudi Hofer wurde gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und SeniorInnen der „Siebenschritt“ getanzt.

23. 08. 2018 Auftritt bei der ISA18 outreach – Internationale Sommerakademie der Universität für Musik und darstellende Kunst. – Schloss Reichenau weiterlesen

15. 08. 2018 Teilnahme am Volkstänzertreffen auf der Feistritzer Schwaig gemeinsam mit der Vorauer und der Schäfferner Volkstanzgruppe.

Am 15.08.2018 veranstaltete der Wirt der Feistritzer Schwaig wieder ein Volkstänzertreffen. Eingeladen zu Darbietungen waren die Vorauer Volkstanzgruppe und die Schäfferner Volkstanzgruppe. Von der VTG P.-R. waren als Gäste anwesend: Maria und Andreas, Margret und Heinz, Gudrun und Walter, Helmut und noch zwei befreundete Paare von der VTG Klosterneuburg. Nachdem wir uns bei den Vorauern und den Schäffernern als Volkstänzer bekannt gemacht hatten, war es von diesen Gruppen selbstverständlich, dass wir alle bei den Vorführungen mittanzen durften. Dazwischen spielten und sangen noch die „Beangaten“. Es war für uns alle ein wunderschöner Volkstanz- und Volksmusiknachmittag bis in die Nachtstunden hinein.